Medizinische Trainingstherapie

Medizinische Trainingstherapie (MTT) und gezieltes Athletiktraining

Athletiktraining bildet im Hochleistungssport eine fundamentale Basis zur Ausschöpfung des vollen Leistungspotenzials und gilt daher als ideale Ergänzung zum sportartspezifischen Training. Eine Betrachtung findet nie isoliert, sondern immer als Einheit statt. Stellschrauben sind die motorischen Grundbewegungsformen Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Die spezielle Sequenzierung dieser Komponenten orientiert sich an dem Anforderungsprofil der jeweiligen Sportart sowie an den individuellen Bedürfnissen, Stärken und Defiziten der Sportler. Eine optimale Leistungssteigerung und Verletzungsprophylaxe sind die Folge und spätestens seit der Fußball-WM 2006 der Ausschlag für die Implementierung in jedes ambitionierte Vereinstraining.

Mit funktionalen MTT-Training zum Erfolg

Im Gegensatz zum normalen Krafttraining, wo die Sportler meist nur einzelne Muskelgruppen isoliert trainieren, verwenden funktionale Übungen die drei Achsen der menschlichen Bewegungsmöglichkeit in der Frontal-, Sagital- und Transversalebene.

Das Ziel der medizinischen Trainingstherapie ist nicht nur ein Kraftzuwachs des Sportlers, sondern vielmehr eine gleichzeitige Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit. Darüber hinaus gilt es, Verletzungen zu vermeiden.

Funktionales MTT-Training ist ein allumfassendes Trainingskonzept und für alle Sportarten geeignet. Sportler finden dabei Übungen für ihr Aufwärmprogramm. Eine Kombination aus Kraft- und Grundbewegungsformen wie Springen, Laufen und Seitwärtsbewegungen. Sportmedizinische Leistungsdiagnostiken, eine engmaschige Abstimmung mit dem Trainer, die Berücksichtigung der Trainingsphase und eine genaue Dokumentation sind für uns im LANS Medicum Hamburg wegweisend in der Durchführung eines erfolgreichen Athletiktrainings.

Medizinische Trainingstherapie mit System

Ziel der MTT-Therapie ist die individuelle körperliche Leistungsanpassung an Ihr zuvor festgelegtes Trainingsziel. Mittels systematisch strukturierter Trainingsplanung und Durchführung realisieren unsere MTT-Therapeuten in Hamburg mit Ihnen zusammen Leistungssteigerungen. Von einer verbesserten Performance im Breitensport, bis hin zur erfolgreichen Wettkampfteilnahme im Profisport.

Zudem sorgen wir nach Verletzungen und während des Rehaprozesses dafür, dass Sie Ihre volle Leistung wiederherstellen. Darüber hinaus begleiten wir Sie während bestehender Schmerzzustände und reduzieren diese deutlich. Bis zu Ihrer erfolgreichen Rückkehr in den Sport, Ihren Arbeitsalltag oder bis Ihre gewünschte Leistungsfähigkeit erreicht ist.

Perfekte Ausstattung für eine erfolgreiche MTT-Therapie

Das Erreichen Ihrer persönlichen Ziele gewährleisten wir durch spezifische Trainingsinhalte, -Methoden, - Mittel sowie die regelmäßige Überprüfung des aktuellen Leistungsstandes.

Ausschlaggebend für eine erfolgreiche medizinische Trainingstherapie ist auch eine entsprechende gerätetechnische Ausstattung. Am LANS Medicum steht Ihnen eine der umfangreichsten und modernsten Auswahl sportmedizinischer Geräte in Hamburg zur Verfügung.