Mit dem LANS Med Concept an Europas Spitze

Das Gesundheitszentrum Lanserhof in Lans bei Innsbruck ist europaweit führend in der Regenerations- und Präventionsmedizin. Mit dem sogenannten LANS Med Concept ist der Lanserhof ein Wegbereiter für die Medizin der Zukunft. Dieses ganzheitliche Gesundheitskonzept vereint internationale Spitzenmedizin mit traditionellen Heilverfahren und stellt dem gesundheitsbewussten Gast ein sensibles System an erfolgreichen Diagnose- und Therapieformen zur Seite, um nachhaltig gesund zu bleiben.

In jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit erarbeitete das Team des Lanserhofs ein zukunftsweisendes und weltweit einmaliges Gesundheitskonzept: Das LANS MED CONCEPT ist eine intelligente Symbiose aus Spitzenmedizin, Naturheilkunde, anerkannten Therapieverfahren, neuestem wissenschaftlichen Know How in einer angenehmen Urlaubsatmosphäre. Diese sensible Kombination soll dem Gast helfen, körperlich und geistig zu regenerieren und unnötigen Ballast los zu werden. Ein Konzept, das sich bewährt: Der Lanserhof ist heute europaweit führend in der Regenerations- und Präventionsmedizin.

Für seine Spitzenleistungen erhielt der Lanserhof insgesamt 8 Mal in Folge die Auszeichnung „bestes Gesundheitszentrum Österreichs“. Der renommierte „Relaxguide“, der wichtigste österreichische Wellness- und Gesundheitsführer, verlieh dem Lanserhof die Höchstbewertung mit vier Lilien. Am Kongreß des European Health & Spa Awards in Zell am See erhielt der  Lanserhof bereits 4 Mal den 1. Preis für die Kategorie „best medical resort“. 

 

Entgiftung, Entschlackung und Entsäuerung als Voraussetzung

Im Mittelpunkt des revolutionären LANS Med Concept, das ursprünglich auf den Erkenntnissen des österreichischen Arztes und Pioniers F. X. Mayr aufbaut, stehen die Entgiftung, Entschlackung und Entsäuerung des Körpers. Denn nur ein entgifteter Körper ist überhaupt fähig zu regenerieren und auf verschiedene Behandlungen anzusprechen.

Ein überlasteter Darm beispielsweise schwächt das Immunsystem und macht antriebsarm und depressiv. Denn der Darm scheidet nicht nur schädliche Stoffwechselprodukte aus. Er beherbergt auch 70 Prozent des gesamten Immunsystems und hilft bei der Produktion der Wohlfühlsubstanz Serotonin. Durch diese moderne Entschlackungstherapie bekommen Körper, Geist und Seele die Möglichkeit, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Gesundheitsvorsorge und Regeneration sind heute so wichtig wie noch nie. Und nur wer nachhaltig gesund ist, fühlt sich auch geistig fit.

Mit dem LANS Med Concept ist der Lanserhof einen weiteren Schritt in die Forschung der Zukunft gegangen. Im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Interesses standen vor allem die Zellzwischenräume, die sogenannte Matrix. Auch diese wird in den Prozess der Reinigung integriert.

Dadurch kommt es in der Regeneration zu hervorragenden Ergebnissen. Durch diese Matrix müssen nämlich alle Nährstoffe und Sauerstoff aus den Blutkapillaren zu den Zellen gelangen. Ist die Matrix verschlackt oder übersäuert, funktioniert dieser Austausch nicht mehr richtig.

Die eigentliche Herausforderung besteht darin, für jeden Gast im Anschluß an eine ausführliche Diagnose eine optimale und individuelle Kombination verschiedener Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten zu finden. Individuelle Behandlung ist oberstes Prinzip des LANS Med Concepts.

Nur durch persönliches Coaching ist ein nachhaltiger Erfolg möglich, den der Gast zu Hause Tag für Tag spüren und wiederholen kann.

 

Erfolg durch ganzheitliche Medizin

Das LANS_MED_CONCEPT kombiniert moderne Reinigung, Präventions- und Regenerationsmedizin, innovative Körper- und Bewegungstherapien, moderne Schlafmedizin, Entspannung, Stressmanagement und ein wissenschaftlich fundiertes Beautyprogramm, das weit über kosmetische Anwendungen hinausgeht. 

Den Gästen steht auch ein eigenes Schlaflabor mit dem modernsten mobilen Schlaflaborgerät und einer 24-Stunden-Blutdruckmessung im exklusiven Hotelambiente zur Verfügung. Damit bietet der Lanserhof eine umfassende Schlafdiagnostik für einen gesunden und harmonischen Schlaf. 

Last but not least ist auch ein ausgewogenes und effizientes Ernährungsprogramm Teil dieses ganzheitlichen Gesundheitskonzepts. Deshalb entwickelte man am Lanserhof die „Energy-Cuisine“ – eine moderne Ernährungsform- und philosophie für die optimale Gesunderhaltung, Leistungsfähigkeit, Vitalität und gute Laune.  Die energiereiche und leicht verdauliche Küche, die das Lanserhof Küchenteam täglich auf den Tisch zaubert, verbindet Gesundheit mit Genuss.

Innovativ und zukunftsorientiert wird sie laufend den gesellschaftlichen und demographischen Veränderungen angepasst, sodass sie für den modernen Menschen leicht und zeitsparend zuzubereiten ist und dabei ein Höchstmaß an Vitalstoffen liefert. Die Energy Cuisine berücksichtigt aktuelle Erkenntnisse der Ernährungswissenschaft und gleichzeitig wird viel Wert auf regionale, biologische und frische Produkte sowie eine schonende Zubereitung gelegt.

 

Das aktuelle Buch Energy Cuisine – Wohlbefinden und Vitalität mit der Power-Küche des Lanserhofs

ist im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-7066-2483-1) – dieses Buch führt Sie mit der Energy Cuisine durch den Tag, vom Frühstück bis zum Abendessen. Als Kochbuch und Ernährungsratgeber in einem liefert es wertvolle Informationen und Tipps zur gesunden Ernährungsgestaltung und köstliche Rezepte, die zuhause leicht nachgekocht werden können. Mit wunderschönen Fotos in Szene gesetzt bestechen die 77 Gerichte durch ihre Vielseitigkeit und ihre kreative Umsetzung.

Umgesetzt wird das LANS Med Concept von einem engagierten Team aus 6 anerkannten Ärzten, Masseuren, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftern, Dermatherapeuten, Mental Coaches und dem Energy-Cuisine-Küchenteam.

Die ärztliche Leitung obliegt Dr. med. Roland Fuschelberger.

 

Partnerschaften mit der Universitätsklinik

Als besonderen Service für seine Gäste stellt der Lanserhof auch Kontakte zu führenden Experten der Innsbrucker Universitätsklinik her.

Der Lanserhof greift damit vor allem auf die radiologischen und diagnostischen internationalen Spitzen-Standards der Universitätsklinik zurück. Dadurch wird ein umfassender Gesundheits-Check-Up nach internationalem State-of-the-Art möglich.


PRESSEKONTAKT