Podcast Folge 59: Zurück ins Leben gekämpft

Unser heutiger Gast ist Tim Wortmann, ehemaliger Ultra Trail Runner und Sportwissenschaftler am Lanserhof Tegernsee. Im Juni 2018 machte sich Tim auf den Weg zu einem Trainingslauf in die Berge, der nicht wie geplant verlief. Er stürzte knapp 200 Meter in die Tiefe, schwer verletzt wurde er von der Bergwache gefunden und mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen. Er erlitt zahlreiche Knochenbrüche, Ausrenkungen der Schulter und Hüfte sowie Lähmungen verschiedener Nerven. An seine geliebte Sportart war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr zu denken. Viele hätten sich vielleicht diesem Schicksal hingegeben. Nicht so Tim, er erzählt uns in dieser emotionalen Folge, wie er sich mit seiner unbegrenzten Willenskraft zurück ins Leben gekämpft hat.

Empfohlener Inhalt