STK Multiline – Lifting ohne Skalpell und ohne Spritze

STK MULTILINE

Die STK-Technologie ist eine hochwirksame, nicht invasive Lifting-Methode für Gesicht, Hals und Oberarme. Im Gegensatz zu anderen Lifting-Methoden wird das Gewebe durch gezielte Wärmeimpulse behandelt. Diese Behandlung regt die körpereigene Kollagensynthese an und führt so zu einer Straffung des Gewebes.

Die STK-Methode stellt eine wirkungsvolle und nahezu schmerzfreie Alternative zum operativen Eingriff dar. Darüber hinaus entstehen nach der Behandlung keine Ausfallzeiten, man kann direkt im Anschluss seinem gewohnten Alltag nachgehen.

Die STK-Behandlung nutzt die körpereigenen Reparatur-Mechanismen, indem durch hochfrequenten Ultraschall zunächst gezielt Irritationen in verschiedenen Hautschichten erzeugt werden. In der Folge zieht sich das Gewebe zusammen, was an der Hautoberfläche als Straffung wahrgenommen wird.

hr Erscheinungsbild ist sofort jünger und frischer. Das Bindegewebe arbeitet nach und wird im Laufe der nächsten Monate weiter gefestigt, die Haut wird so auf natürliche Weise bis zu einem Jahr gestrafft.

Finden Sie mehr Behandlungen in unserer Broschüre:
Derma Broschüre ansehen