Wohlbefinden auf höchstem Niveau

LANS Medicum und THE FONTENAY starten mit neuer Kooperation

Das Hotel The Fontenay erweitert mit einem kompetenten Partner an seiner Seite sein Portfolio im Fontenay Spa: Angesprochen werden alle, die Wert auf erstklassige Gesundheits-, Rehabilitations- und Präventionsmaßnahmen – Hand in Hand mit einem luxuriösen Hotel-Aufenthalt.

Beide Aspekte vereint die jüngst vereinbarte Kooperation zwischen Hamburgs führendem medizinischen Zentrum für Sport und Regeneration, dem LANS Medicum als Teil der innovativen und renommierten Lanserhof Gruppe, und dem The Fontenay. Insbesondere Sportbegeisterte aus aller Welt, die anlässlich der zahlreichen Events wie dem Ironman in die Hansestadt reisen, werden die hochwertigen Pakete der Betreuung mit ausgewiesenen Experten vor und nach dem Wettkampf schätzen.

Einchecken, ankommen, das eigene Körperbefinden im Fokus: Sportbegeisterte, Gesundheitsbewusste und Stressgeplagte können zukünftig ausgewählte Leistungen des LANS Medicums auch im 1.000m2 großen Fontenay Spa wahrnehmen und zeitgleich die Vorzüge des Hamburger Fünf-Sterne-Superior Hotels an der Außenalster genießen. Der Fontenay Spa, hoch oben in der sechsten Etage gelegen mit weitem Blick über das Hamburg-Panorama, lädt ein, den Alltag zu vergessen: Ein 20m langer Infinity Pool, verschiedene Saunen, Treatmenträume sowie ein Ruhe- und Fitnessbereich stehen allen Besuchern zur Verfügung. Weitere Erholungsfaktoren sind die Lage des Fünf-Sterne- Hotels am Wasser sowie in der grünen Parklandschaft: Die Alster bietet Freizeitmöglichkeiten wie Joggen, Rudern, Spaziergänge oder Radtouren direkt vor der Haustür.
Ob als Hobby oder mit ambitionierterer Absicht: Aktivsein steht in der Hansestadt hoch im Kurs. So haben größere Sportevents eine lange Tradition und sind auch für Teilnehmer aus aller Welt attraktiv. Über die Sommermonate hinweg finden beispielsweise das Radrennen der Cyclassics, der Ironman und der Hansemarathon sowie der Hamburg Triathlon, eine der größten und international renommiertesten Veranstaltungen, statt.

Besonderer Vorteil des Zusammenschlusses ist zudem die Nähe der zwei Hamburger Unternehmen zueinander, sowohl geographisch als auch von der Positionierung im Luxus- Bereich. Das The Fontenay und das LANS Medicum in der Innenstadt liegen fußläufig voneinander entfernt.

Gäste können je nach eigenem Bedürfnis in den Fokus stellen:

Sportdiagnostik
Ob Hobby- oder Leistungssportler, sie können sich längerfristig in die Hände der Experten begeben – im Vorfeld, begleitend und zur Regeneration im Anschluss an das Event. Das Programm startet mit einer Leistungsdiagnostik und umfasst beispielsweise Spiroergometrie, eine medizinisch-kardiologische Untersuchung und einen Trainingsplan mit individueller Betreuung, auch im Hinblick auf die Ernährung. Ein Test, der ursprünglich für das Tour de France Team BORA-hansgrohe entwickelt wurde und auf Wunsch ergänzend hinzu gebucht werden kann, bestimmt und analysiert Faktoren während des sportlichen Wettbewerbs wie den Fettstoffwechsel, den Kohlenhydratverbrauch und die anaerobe Toleranz. Zur Regeneration bietet das Team vom LANS Medicum ein Paket mit u. a. Aufbau-Infusionen, Massagen und Faszienmobilisation an.

Stressmanagement – Anti-Stress-Retreats
Momente von Ungeduld, Übermüdung, Kopfschmerzen, Verspannungen oder auch ein Piepen im Ohr sind Zeichen von Überlastung in einer hektischen Zeit und Vorboten für Herzinfarkte, Depressionen oder einem Burn-Out. Die Ärzte und Therapeuten des LANS Medicum sind für jedes Symptom der Anspannung kompetenter Ansprechpartner und geben Werkzeuge aus dem Stressmanagement, der Kinesiologie und der Bewegung an die Hand, um dem Alltag gelassen(er) begegnen zu können. Die Experten empfehlen übrigens solche therapeutischen Behandlungen auch nach Belastungssituationen wie einem langen Flug.
Die Leistungen sind als Konzept-Paket ab zwei Tagen buchbar (inklusive Arztgespräch, Stress-Diagnostik und -Therapie, Ressourcen- sowie Empfehlungsgespräch) oder als einzelne Elemente wie Atemtherapie, Yoga-, Pilates-, Mediations- oder Shiatsu-Stunden.

Als ambulantes Gesundheitszentrum bietet das LANS Medicum diese persönlichen Beratungen und Auszeiten sowie eine Auswahl an weiteren Leistungen zukünftig neben dem Hauptsitz am Stephansplatz in der entschleunigenden Atmosphäre und in privatem Rahmen des Fontenay Spa an, sowohl für Hotelgäste und Hamburger. Ergänzt wird die Kooperation im Sommer mit regelmäßigen Yogastunden am Morgen auf der Alsterwiese vor dem Hotel.