Kardiologische Diagnostik in Hamburg

Kardiologische Diagnostik

Im LANS Medicum bieten wir Patienten mit akuten oder chronischen Herzkrankheiten und Risikopatienten eine umfassende kardiologische Diagnostik, um auf dieser Basis die optimalen Maßnahmen zur Rehabilitation beziehungsweise Prävention zu ergreifen.

Ausgangspunkt der kardiologischen Diagnostik ist dabei stets die körperliche Untersuchung mit einer ausführlichen Anamnese. Davon ausgehend ergreifen unsere Kardiologen, je nach Symptomen, Vorerkrankungen und Risikofaktoren, weitere Methoden, um das Herz näher zu überprüfen und im Anschluss die passende Behandlung einzuleiten.

Unsere Fachärzte stehen Ihnen auch für eine sportmedizinische Leistungsdiagnostik zur Verfügung und bieten eine umfassende Beratung zum richtigen Training. Hierzu arbeiten zum Beispiel Kardiologen, Sportmediziner und Physiotherapeuten Hand in Hand, um Sie optimal zu betreuen.

Kardiologische Untersuchungen am LANS Medicum

Nicht-invasive kardiologische Diagnostik

Im LANS Medicum bieten wir Untersuchungen, die keinerlei Eingriff am Herzen erfordern. So können unsere Kardiologen zum Beispiel mit Hilfe eines Elektrokardiogramms (EKG) sowie einer Echokardiographie (Ultraschall, auch als Herzecho bekannt) die Herzfunktionen überprüfen und etwaige Erkrankungen oder Störungen erkennen. Darüber hinaus stehen unseren Kardiologen weitere diagnostische Methoden und modernste Technologien zur Verfügung.

Sportkardiologie: Leistungsdiagnostik in Hamburg

Im Rahmen der Sportkardiologie arbeiten wir im LANS Medicum interdisziplinär an der Schnittstelle zwischen Kardiologie, Leistungsdiagnostik und sportlicher Praxis. So ermitteln wir die Leistungsfähigkeit von Sportlern, decken Potenziale für die Leistungssteigerung auf und können dabei helfen, das Training gezielt zu steuern, speziell während der Vorbereitung auf einen Marathon, Triathlon oder einen anderen Wettkampf.

Insbesondere betreuen und beraten wir auch Leistungssportler und ambitionierte Breitensportler mit kardiologischen Erkrankungen wie etwa Herzrhythmusstörungen, Herzmuskelentzündungen oder Herzschwäche.

Herzuntersuchung am LANS Medicum im Überblick:

  • Körperliche Untersuchung inklusive Anamnese
  • Elektrokardiogramm: Ruhe, Belastungs- und Langzeit-EKG
  • Echokardiographie (Herzultraschall)
  • Stress-Echokardiographie (Herzultraschall unter Belastung)
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Spiroergometrie
  • Knöchel-Arm-Index (ABI-Messung)
  • Cardiogoniometrie (CGM)
  • Labordiagnostik
  • Sportmedizinische Trainingsdiagnostik und -beratung
    Auf Basis der Diagnoseergebnisse erhalten Sie eine individuell auf Ihre Bedürfnisse oder Erkrankung abgestimmte Therapie

Weitere Leistungen im LANS Medicum:
LANS Med Check-ups
Sport- und Bewegungsmedizin

Jetzt Termin vereinbaren
Tel.: +49 40 3208832-28