Cellgym

Cellgym

Ablauf einer Behandlung

Zu Beginn der Therapie finden ein Eingangsgespräch und ein Hypoxietest statt. Basierend darauf werden die Parameter ermittelt und individuell festgelegt. Während der Session von 45 Minuten Dauer - bei der Sie bequem auf einer Wellnessliege liegen - werden unter Steuerung mittels einer Software und Biofeedback-Messgeräten die Herzfrequenz, Sauerstoffpartialdruck im Gewebe und die Atemfrequenz gemessen und laufend überwacht. Das bewirkt eine automatische Regulation und Steuerung der Intensität entsprechend der individuellen Parameter (Biofeedbackverfahren). Durch diese exakte Überwachung der Körperreaktionen kann ein Unter- oder Übertraining vermieden und eine optimale Intensität erzielt werden. Der Verlauf jeder Einheit wird dokumentiert.

Wird die Therapie als alleinige Methode angewandt, so sollten im Bereich der medizinischen Prävention 10 Sitzungen erfolgen. Pro Woche sollten nicht weniger als 2, nicht mehr als 3 Sessions angewandt werden.