Orthopädische Diagnostik

Orthopädische Diagnostik

Die Fachpraxis für Orthopädie des LANS Medicum Hamburg verfügt über umfassende Qualifikation in der Behandlung orthopädischer Krankheitsbilder mit einem Schwerpunkt im Bereich der Sportorthopädie. Hier arbeiten die Ärzte zusammen mit den Therapeuten akute und chronische Überlastungs- oder Fehlbelastungssituationen heraus und behandeln sie in einem präventiven oder modulierenden Ansatz.

Medizinische Diagnostik zur Ursachenforschung

Unsere Philosophie im LANS Medicum bei der Behandlung ist klar definiert: Vor jeder Therapie steht an erster Stelle eine umfassende Diagnostik, um den Ursachen der Beschwerden auf den Grund zu gehen. Nur so kann gezielt und individuell therapiert und ein effektives interdisziplinäres Behandlungskonzept speziell für Sie entworfen werden. Mit der Verbindung aus sportärztlicher Behandlung, Leistungsdiagnostik, Bewegungs- und Körperanalyse und medizinischem Höhentraining steht Ihnen eine Kombination zur Verfügung, wie sie in Norddeutschland einmalig ist.

Wir behandeln das gesamte Spektrum an funktionellen, posttraumatischen oder degenerativen Erkrankungen der Haltungs- sowie Bewegungsorgane und beurteilen Erkrankungen und funktionelle Einschränkungen, um eine belastbare Basis für die Erstellung von individuellen Therapieplänen zu haben und ebenso, um den Erfolg eines Behandlungsverlaufs einzuschätzen.

Besonderheiten im LANS Medicum

Sportmedizinische Leistungsdiagnostik

Leistungssportlern und ambitionierten Freizeitsportlern bieten wir eine umfassende Leistungsdiagnostik, um Erkenntnisse über das Leistungsvermögen zu gewinnen und Potenziale aufzudecken. Davon hat im LANS Medicum bereits das Profi-Radteam Bora hansgrohe profitiert.

Ultraschall

Mithilfe eines Ultraschalls können unsere Sportmediziner Einblicke in diverse Gewebestrukturen erhalten, etwa Muskeln und Sehnen. Bei Beschwerden erlaubt ein Ultraschall zum Beispiel auch die präzise Verabreichung von Medikamenten, etwa bei einem Tarsaltunnelsyndrom oder Knieschmerzen. In Verbindung mit einem EKG wird häufig auch ein Ultraschall des Herzens gemacht, um ein umfassendes Bild von der Herzfunktion zu erhalten und zu prüfen, ob Erkrankungen vorliegen.

Knochendichtemessung

Die Knochendichtemessung ist eine wichtige Vorsorgeuntersuchung, um Osteoporose vorzubeugen. Anhand der Ergebnisse beurteilen unsere Orthopäden die Knochendichte und den Kalksalzgehalt der Knochen und können dadurch eine Einschätzung zum Knochenbruchrisiko abgeben.

Weitere medizinische Diagnostiken am LANS Medicum: