Medizinische Trainings­therapie (MTT) in London

Medizinische Trainingstherapie in London

Die Medizinische Trainingstherapie (MTT) ist ein gezieltes Training unter Aufsicht eines unserer Physiotherapeuten. Die Therapieplanung und Ergebniskontrolle obliegen jedoch einem Arzt. Die Medizinische Trainingstherapie dient dem gezielten Aufbau von Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Häufig kommt sie nach einer physiotherapeutischen Behandlung zum Einsatz, um den Körper weiter zu kräftigen und zu stabilisieren oder muskuläre Dysbalancen auszugleichen. Die Medizinische Trainingstherapie kann Schmerzen während des Reha-Prozesses deutlich reduzieren. Von MTT-Training profitieren neben Reha-Patienten auch Breitensportler und Leistungssportler.

Für eine eingehende Voruntersuchung und die Trainingskontrolle stehen uns in unserem sogenannten Movement Lab hochmoderne Geräte zur Verfügung. Dort können wir den Bewegungsapparat von Mitgliedern und Patienten auf höchstem wissenschaftlichen Niveau und millimetergenau analysieren. Zum Einsatz kommen dabei etwa das Spine Lab, das detailliert die Wirbelsäulenkrümmung zeigt, eine Pedographie für die dynamische Fußdruckmessung oder eine Elektromyographie (EMG) zur Messung der Muskelaktivität. Darauf aufbauend entwickeln unsere Ärzte ein individuelles Therapieprogramm.

Athletiktraining für Leistungssportler

Das Athletiktraining von Leistungssportlern gehört zum funktionalen MTT-Training und ist fundamentaler Bestandteil ihres Trainings. Zentral hierbei sind die Verletzungsprävention und die Leistungsoptimierung durch das gezielte Training von Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Athletiktraining ist eine ideale Ergänzung zum sportartspezifischen Training, etwa dem Fußballtraining, und orientiert sich an dessen Anforderungsprofil sowie den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Sportler. Dazu sprechen wir uns auch mit dem Trainer ab, berücksichtigen Trainingsphasen, Turniere bzw. Wettkämpfe und greifen auf Erkenntnisse aus der sportmedizinischen Leistungsdiagnostik zurück.

Funktionales MTT-Training im Lanserhof at The Arts Club

In unserem medizinischen Fitnessstudio mitten in London stehen Ihnen hochwertige sportmedizinische Geräte zur Verfügung. Anders als bei herkömmlichem Krafttraining, das meist nur einzelne Muskelgruppen trainiert, zielen die funktionalen Übungen der Medizinischen Trainingstherapie darauf ab, die drei Achsen der menschlichen Bewegungsmöglichkeit – Frontal-, Sagittal- und Transverbalebene – anzusprechen. Neben Gerätetraining kommen dabei Übungen wie Springen, Laufen und Seitwärtsbewegungen zum Einsatz.

Mehrere Sitzungen sowie eine regelmäßige Kontrolle Ihres Leistungsstandes gewährleisten nachhaltige Erfolge. Wenn Sie Interesse an einer strukturierten Trainingsplanung und Begleitung durch unsere Physiotherapeuten in unserem medizinischen Fitnessstudio in London haben, kontaktieren Sie uns gerne oder rufen Sie uns an:
e.: lanserhof@theartsclub.co.uk
t.: +44 (0)20 3967 6969