MRT in London

MRT im Lanserhof at The Arts Club in London

Im Lanserhof at The Arts Club in London bieten wir Mitgliedern und Patienten eine Magnetresonanztomograhie (MRT), bekannt auch als Kernspintomograhie. Sie eignet sich zur bildlichen Darstellung nahezu aller Organe und Gewebe und kann andere Diagnoseverfahren wie z.B. die klassische Röntgenuntersuchung sinnvoll ergänzen. Die Haupteinsatzgebiete der Kernspintomographie sind:

  • Kopf, Gehirn und Rückenmark
  • Wirbelsäule und Halsweichteile
  • Muskeln, Bänder und Knorpel
  • Gelenke
  • Arme und Beine
  • Weibliche Brust
  • Bauch- und Beckenorgane
  • Gallen- und Bauchspeicheldrüse
  • Nieren und Harnwege
  • Weibliche Beckenorgane
  • Prostata
  • Herz und Herzgefäße
  • Blutgefäße in Kopf, Hals und Nieren

MRT zeigt Körperzusammensetzung zur Beurteilung der Gesundheit

Ein MRT kann zudem ein detailliertes Bild über Fett- und Muskelanteil des Körpers liefern. Der Body-Mass-Index (BMI) allein ist nicht ausreichend, um eine Einschätzung zum Idealgewicht zu geben, denn er berücksichtigt nicht die spezifische Körperzusammensetzung aus Wasser, Fett, Muskeln und anderem Gewebe. Kenntnisse darüber sind jedoch wichtig, denn die Körperzusammensetzung beeinflusst neben dem Erscheinungsbild auch die Gesundheit. Ein hoher Fettanteil zum Beispiel belastet das Herz-Kreislaufsystem erheblich und fördert die Entstehung von Diabetes.

MRT-Scans machen diese Körperzusammensetzung sichtbar und erlauben eine genaue Analyse. Unsere Spezialisten können dadurch Prognosen zu Krankheiten und Empfehlungen zur Prävention abgeben. Die Ergebnisse sind zudem grundlegend für Ihren umfassenden Fitness- und Gesundheitsplan.

Ablauf einer Magnetresonanztomograhie

Die MRT ist eine schonende, nicht-invasive und in der Regel risikolose Untersuchung. Bei der MRT werden ein starkes Magnetfeld und Radiowellen eingesetzt. Es kommen hierbei keine Röntgenstrahlen zum Einsatz, weswegen eine MRT auch bei schwangeren Frauen und Kindern genutzt werden kann. In einigen Fällen kommt ein Kontrastmittel zum Einsatz, um Gewebe voneinander abzugrenzen.

Kontaktieren Sie uns gerne bei weiteren Fragen zum MRT-Verfahren oder zur Terminvereinbarung:
e.: medical@lhtac.com
t.: +44 (0)20 3967 6969