LANS Better Sleep Programme 2.0

LANS Better Sleep Programme 2.0

Der Lanserhof Tegernsee hat ein neues, einzigartiges Programm entwickelt, um den Schlaf zu optimieren.

Das neue LANS Better Sleep Programme 2.0 diagnostiziert den Schlaf und bietet umfangreiche Ansätze zur nachhaltigen Optimierung der Schlafqualität. Zum Einsatz kommt modernste Technik in Kombination mit dem renommierten Lanserhof LANS MED Concept. „Die Gründe für schlechten Schlaf sind vielseitig. Im Lanserhof gehen wir den Auslösern auf den Grund und bieten unseren Patienten ein breitgefächertes therapeutisches Spektrum, um den Grundstein für ein gesünderes und ausgeglicheneres Leben zu legen.“, so Dr. Jan Stritzke, stellvertretender ärztlicher Direktor Lanserhof Tegernsee.

Um das Thema Schlaf in allen Facetten zu betrachten, legt der Lanserhof Tegernsee den Fokus auf drei Kernkomponenten:

Schlafqualität während des Aufenthalts:
Zwei Suiten am Lanserhof Tegernsee sind mit neuen Freshbeds ausgestattet. Deren innovative Technik sorgt für ein optimales Klima, wodurch häufiges Aufwachen, zum Beispiel wegen Hitze oder Kälte, minimiert wird. Begleitet werden die Nächte im Lanserhof von biologischer Aromatherapie der von Schlafwissenschaftlern entwickelten Marke byNacht, spezieller Musik zur Tiefenentspannung von Körper und Geist, Elektrosmogfreischaltung, einer Blaufilterbrille sowie spezieller smarter Schlafbekleidung, die sich optimal der Körpertemperatur anpasst.

Diagnostik:
Zu Beginn des Aufenthaltes wird eine ausführliche schlafmedizinische Anamnese durch einen Facharzt durchgeführt. In diesem Rahmen wird durch das Labor ein Neurostressprofil erstellt, in dem die relevanten Neurotransmitter analysiert werden. Unterstützend kann durch eine Mikronährstoffanalyse Vitalstoff-Mangelzuständen aufgedeckt werden, um den Körper wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen.

Therapie:
Fester Bestandteil des Lans Better Sleep Programms sind die Chronotherapie, die den Schlaf-Wach-Rhythmus in den Fokus nimmt, die Schlafsprechstunden mit einem Facharzt, um die weiterführenden Therapiemöglichkeiten nach der Diagnostik zu besprechen sowie Meditationen und Lichttherapie, um zur abendlichen Stressreduktion beizutragen. Diese Maßnahmen können zusätzlich je nach Bedarf von ganzheitlichen Therapieansätzen begleitet werden: In der Atemtherapie lernen Sie verschiedene Entspannungstechniken kennen, die für die richtige vegetative und psychische Entspannung sorgen. In der Schnarchtherapie können vor Ort Schnarchschienen angepasst werden, wodurch Schnarchen minimiert werden kann.
Des Weiteren können Sie im Lanserhof Tegernsee durch „White-Noise“ Reduktion, Achtsamkeitstraining und Meditationen profitieren und so Ihr Wohlbefinden steigern​.

Das LANS Better Sleep Programme 2.0 kann mit Hilfe verschiedener Diagnostikmethoden diverse Störfaktoren und Ursachen für schlechten Schlaf erkennen und somit Patienten helfen, langfristig besseren Schlaf zu finden. CARPE NOCTEM!

Ab Januar 2019 ist das LANS Better Sleep Programme 2.0 am Lanserhof Tegernsee buchbar.

Mehr zum Programm

Möchten Sie das LANS Better Sleep Programme 2.0 buchen?

Jetzt "Better Sleep Suite" anfragen